So einfach geht's

Datenschutzerklärung

Inhaltsübersicht

§ 1   Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

§ 2   Gegenstand des Angebotes

§ 3   Datenschutz

§ 4   Datenerhebung

§ 5   Registrierung

§ 6   Kontakt / Kontaktformular

§ 7   Cookies

§ 8   Rechte des Betroffenen

§ 9   Datensicherheit

§ 1 Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

  1. Der Dienst „taxyourself.de“ sowie das Angebot unter der Internetadresse „http://www.taxyourself.de“ wird betrieben von und ist zugleich verantwortliche Stelle im Sinne des Dateschutzrechts

    GDS - Köln KG Steuerberatungsgesellschaft
    Maternusstrasse 44
    50996 Köln
    Telefon 0221-800 474 - 0
    Telefax 0221-800 474 - 29
    info@taxyourself.de
  2. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie „taxyourself.de“ personenbezogene Daten sowie sonstige Daten, die die Kunden bei der Anmeldung und Nutzung mitteilen, verwendet. Der Begriff „Kunde“ bezieht sich auf Besucher, Nutzer, Teilnehmer oder Mitglieder.
  3. Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf alle von „taxyourself.de“ angebotenen Leistungen.
  4. Die Datenschutzerklärung unterliegt einer ständigen Kontrolle und trägt den sich stetig ändernden Anforderungen durch Rechtsprechung und Gesetz durch entsprechende Veränderungen, Anpassungen und Verbesserungen Rechnung. Es gelten daher jeweils die Regelungen, die zur Zeit der konkreten Inanspruchnahme von Leistungen des Dienstes „taxyourself.de“ unter der Adresse „http://www.taxyourself.de“ (dort unter „Datenschutzerklärung“) abrufbar sind.
  5. Bitte richten Sie eventuelle Fragen an die oben genannten Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle.

§ 2 Gegenstand des Angebotes

  1. „taxyourself.de“ ist eine Informationen rund um Steuern sowie Vertrieb von Steuerberatungsleistungen. Mit dem Besuch des Online-Angebotes werden Daten des Kunden nur insoweit erhoben, verarbeitet und genutzt als dies für die Inanspruchnahme der vom Kunden gewählten Leistungen erforderlich ist. Dazu zählen auch die Verbesserung der Usability und die Kontrolle bestehender/zu verbessernder Maßnahmen der Barrierefreiheit.
  2. Die Nutzung des Angebotes „taxyourself.de“ ist anonym oder unter pseudonym möglich, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.

§ 3 Datenschutz

  1. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Hierzu zählen Name, Anschrift und persönliche Angaben wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Geburtsdatum. Diese Daten unterliegen einem gesetzlichen Schutz.
  2. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch GDS Köln KG Steuerberatungsgesellschaft im Rahmen des Angebotes „taxyourself.de“ erfolgt nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) und anderer zwingender datenschutzrechtlicher Vorschriften.
  3. Insbesondere werden nach der Beendigung der Nutzung sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht zur weiteren Nutzungsabwicklung erforderlich sind. Für alle Nutzungsarten, die nicht schon gesetzlicherseits erlaubt sind, holen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung ein, die Sie jederzeit widerrufen können.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zur Dienstnutzung oder Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die Weitergabe und Übermittlung von Daten an Dritte findet im übrigen ausdrücklich nicht statt.
  5. Auskünfte und Weitergaben erfolgen nur in den gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, insbesondere auf Anordnung von Gerichten, Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden sowie an den Kunden selbst.

§ 4 Datenerhebung

  1. Mit Ausnahme der nachfolgenden Darstellungen werden keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.
  2. Die Zugriffsprotokolle (Web-Access-Logfiles) unserer Webserver sind deaktiviert. Wir setzen lediglich Web-Tracking-Software ein, um bestimmte technische Informationen anhand der von Ihrem Browser übermittelten Daten zu statistischen Zwecken zu erhalten, und um die Usability zu verbessern. Hierzu zählen etwa verwendetes Betriebssystem, Browsertyp/-version, bei uns besuchte Webseiten und Verweildauer, zuvor besuchte Webseiten.
  3. Im einzelnen werden folgende Einzelangaben erhoben und gespeichert:
    a) die IP-Adresse über die der Aufruf ausgelöst wird incl. Geolokalisierung,
    b) Hostname (Name des den Aufruf auslösenden Rechners bzw. Netzknotens),
    c) der Name der aufgerufenen Webseite,
    d) das Datum und die Uhrzeit des Abrufs,
    e) die übertragene Datenmenge,
    f) Klickpfade (welche Seiten werden aufgerufen),
    g) der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
    h) die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    i) Browsertyp nebst Version,
    j) Bildschirmauflösung und Browserfenstergröße,
    k) das Betriebssystem des Nutzers,
    l) Statusinformationen zu Cookie- und Javascript-Aktivierung,
    m) und der anfragende Provider.
  4. Weitergehende personenbezogene Daten, insbesondere Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben etwa im Rahmen einer Anfrage, einer Beauftragung oder zur Registrierung zum Zwecke der Teilnahme an „taxyourself.de“ zur Verfügung stellen.
  5. In Verbindung mit Ihrem Zugriff erhalten wir Nutzungsdaten, die für sicherheitstechnische und statistische Zwecke gespeichert werden, um insbesondere unser Angebot zu überprüfen und zu verbessern. Dies dient uns zur Optimierung unseres Angebots. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

§ 5 Registrierung

Sie können sich unter dem Link „Registrierung“ sowie im Rahmen des Bestellvorgangs bei uns registrieren. Hierbei willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Bankverbindung) und Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) von uns gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie künftig unsere Dienste unter Rückgriff auf Ihren Benutzernahmen und Passwort nach Anmeldung nutzen und Ihre Daten einsehen, aktualisieren und Bestellungen durchführen, ohne nochmals Ihre vollständigen persönlichen Daten eingeben zu müssen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Kundenkonto im Mitgliederbereich löschen oder eine entsprechende E-Mail-Nachricht an folgende Adresse senden: info@taxyourself.de.

§ 6 Kontakt / Kontaktformular

Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an den unter Ziffer 1 angegebenen Kontaktdaten oder senden eine entsprechende E-Mail-Nachricht an folgende Adresse: info@taxyourself.de.

§ 7 Cookies

  1. „taxyourself.de“ verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Computers abgelegt werden und die Kommunikation zwischen Browser und Server optimieren und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrem Computer gelöscht („Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf dem Rechner. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie den Einsatz, die Speicherung und auch die Verweigerung der Annahme von Cookie-Dateien einstellen und konfigurieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers.
  2. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Ihre Privatsphäre wird von uns geachtet. „taxyourself.de“ kann auch ohne Cookies betrachtet werden; allerdings wird dies zu Einschränkungen in der Funktionalität des Angebotes führen.
  3. Zweck des Einsatzes dieser Technologie ist es, die Navigation und Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern. Es kann das Nutzerverhalten verfolgt und damit überprüft werden, ob der Internetauftritt im beabsichtigten Maße genutzt wird und keine unnötigen Barrieren bestehen, die ihren Grund in der Gestaltung von „taxyourself.de“ haben. So ermöglichen Sie durch Ihr Nutzerverhalten eine ständige Kontrolle und Verbesserung der Usability von „taxyourself.de“.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte darüber hinaus nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Die Weitergabe und Übermittlung von Daten an Dritte findet im übrigen ausdrücklich nicht statt.
  5. Auskünfte und Weitergaben erfolgen nur in den gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, insbesondere auf Anordnung von Gerichten, Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden sowie an den Kunden selbst.

§ 8 Rechte des Betroffenen

  1. Der Kunde (Betroffene im Sinne des Datenschutzrechts) hat das Recht über die Erhebung, den Schutz, die Nutzung sowie seine Rechte ausführlich informiert zu werden.
  2. Er kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Anpassung, Veränderung bzw. Korrektur, die Löschung und Sperrung der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  3. Er hat das Recht, erteilte Einwilligungen in die Erhebung, Nutzung und Übermittlung von Daten jederzeit zu widerrufen.
  4. Dem Kunde steht ein Recht zur Löschung und Sperrung der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht mehr erforderlich bzw. vorgeschrieben ist.
  5. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an die unter Ziffer 1 mitgeteilten Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle.

§ 9 Datensicherheit

  1. „taxyourself.de“ ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu verarbeiten und zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Übermittlung auf dem Postweg anraten.
  2. Für die zutreffende und fehlerfreie Übermittlung von Daten an „taxyourself.de“ bzw. die Richtigkeit der von Kunden oder sonstigen Nutzern bei „taxyourself.de“ eingestellten Daten kann aus den vorerwähnten technischen Gründen keinerlei Haftung übernommen werden. Im übrigen greifen die gesetzlichen Bestimmungen.
  3. „taxyourself.de“ haftet nicht für den eventuellen Missbrauch von Informationen durch Nutzer oder Dritte, insbesondere nicht für die Folgen strafrechtswidrigen Verhaltens (Hacking, Datenmissbrauch usw.).
  4. „taxyourself.de“ enthält Verweise und Links zu Webseiten anderer Anbieter. Auf jene Angebote erstreckt sich die Datenschutzerklärung nicht. Beachten Sie bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten auf jenen Seiten die Datenschutzhinweise jener Anbieter.
  5. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung des geltenden Rechts anzupassen und zu ändern. Im übrigen wird auf die Onlineshopbedingungen von „taxyourself.de“ verwiesen.
  6. Und jetzt viel Spaß bei der Nutzung von „taxyourself.de“!

Stand: 31.10.2014